Naturheilverfahren: Therapiespektrum in unserer Praxis

Die Naturheilkunde stellt einen Schwerpunkt unserer Praxis dar. Diese beinhaltet spezielle naturheilkundliche Diagnostik, die Anwendung verschiedener Therapieverfahren und vor allem das Erstellen individueller therapeutischer Konzepte auf der Basis der folgenden Heilverfahren:

  • Symptomatische Homöopathie
  • Antihomotoxische Entgiftungs- /Ausleitungstherapie
  • Eigenblutbehandlungen
  • Biologisch begleitende Krebstherapie
  • Hämatogene Oxygenierungstherapie (HOT= Eigenblut- Sauerstoffbehandlung))
  • Orthomolekulare Medizin (hochdosierte Vitalstofftherapie)
  • Mikrobiologische Therapie (Darmsanierung)
  • Magentfeldtherapie

Besonderheiten

Die Anwendung des Therapieverfahrens wird auf die Art der Erkrankung und auf den Patienten abgestimmt. Eine Vielzahl akuter und chronischer Erkrankungen sprechen gut bis sehr gut auf naturheilkundliche Therapien an.

Verbindung von Schulmedizin mit Naturheilkunde

In vielen Fällen ist die Verbindung von Naturheilverfahren mit den gängigen Therapiekonzepten der Schulmedizin nicht nur möglich, sondern auch außerordentlich sinnvoll, denn durch die zusätzliche Anwendung naturheilkundlicher Therapien kann häufig das Voranschreiten einer Erkrankung eingdämmt werden, können synthetische Medikamente reduziert werden, gesunde Zellen geschont oder das Allgemeinbefinden verbessert werden.

Anwendung

Die Applikation der Arzneimittel (Homöopathika, Vitalstoffe, Mikrobiologika o.a.) kann entweder oral, intramuskulär oder intravenös als Infusion erfolgen.

Die naturheilkundlichen Therapieverfahren sind Selbstzahlerleistungen und werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Vereinbaren Sie gerne telefonisch einen Termin unter: 040 – 653 05 63